WIE WÄHLT MAN EINEN RÜCKENWÄRMER FÜR PFERDE AUS?

Die Wahl eines geeigneten Rückenwärmers für Ihr Pferd ist entscheidend für sein Wohlbefinden und seine Gesundheit. Vor allem aber, um seine Verspannungen oder Arthrose vor und nach der Arbeit zu lindern. Ein Rückenwärmer ist eine spezielle Ausrüstung, die verwendet wird, um die Rückenmuskeln des Pferdes zu wärmen. Diese Technologien werden dazu beitragen, die Blutzirkulation zu verbessern, Muskelschmerzen zu reduzieren, Verletzungen vorzubeugen oder auch ein sanftes Aufwärmen zu bieten. Es ist jedoch wichtig, den richtigen Rückenwärmer auszuwählen, der perfekt zu Ihrem Pferd passt und sich ihm anpasst. Dafür gibt es einige Kriterien, die Sie beachten sollten.

Avantages d'un chauffe-dos pour cheval

Die 4 Vorteile eines Rückenwärmers für Pferde

1- Verbesserung der Blutzirkulation

Die Verwendung eines Rückenwärmers für Ihr Pferd kann dazu beitragen, die Blutzirkulation in den Rückenmuskeln zu verbessern. Ein erwärmter Muskel besitzt einen besseren Blutfluss. Dies fördert die Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen, die für eine gute Muskelfunktion und Erholung notwendig sind.

2- Verringerung von Muskelschmerzen

Rückenwärmer können auch dazu beitragen, Muskelschmerzen bei Pferden zu verringern. Durch das Aufwärmen der Muskeln vor oder nach der Anstrengung werden Muskelverspannungen gelockert und eventuelle Steifheit oder Muskelkater gelindert. Perfekt für den Tag nach einem etwas intensiven Turnier!

3- Sanftes Aufwärmen

Die Verwendung eines Rückenwärmers ermöglicht ein sanftes Aufwärmen der Rückenmuskeln des Pferdes. Diese Muskeln sind die wichtigsten, da sie die Struktur des Pferdes und das Gewicht des Reiters stützen. Ich finde es besonders nützlich vor einer Trainingseinheit oder einem Wettkampf für Turnierpferde. Ich benutze ihn aber auch bei meiner Stute vor allen gerittenen Einheiten, um ihren Rücken auf die Arbeit vorzubereiten. Schließlich ist der Rückenwärmer für Pferde auch für Pferde mit Arthrose sehr nützlich.

4- Vorbeugung von Verletzungen

Durch seine wärmende Wirkung auf die Rückenmuskulatur kann der Rückenwärmer dazu beitragen, Verletzungen bei Pferden vorzubeugen. Warme und entspannte Muskeln sind weniger anfällig für Verspannungen, Risse und Muskelverletzungen.

Choisir son chauffe-dos pour cheval

Wie wählt man den richtigen Rückenwärmer für sein Pferd?

Der Markt für Rückenwärmer ist nicht sehr groß. Sie werden sehen, dass es vier Hauptmodelle gibt, die den Zweck mehr als erfüllen. Die Wahl zwischen diesen vier Modellen ist jedoch nicht unbedingt einfach. Sie müssen sich mit vielen Kriterien auseinandersetzen, um sicherzugehen, dass Sie die richtige Wahl treffen. Ich habe mir die Zeit genommen, alle diese Parameter aufzulisten, um Ihnen Zeit zu sparen:

1- Die Form

Mit Form meine ich die Art der Ausrüstung. Es gibt nämlich verschiedene Ausrüstungsgegenstände, mit denen Sie den Rücken Ihres Pferdes wärmen können:

  • Der eigentliche Rückenwärmer: Er bedeckt nur den Rücken vom Widerrist bis zur Schweifspitze. Er umschließt nicht den Verkauf oder die Bauchmuskeln Ihres Pferdes.
  • Heizdecken: Sie sind wie eine Winterdecke, mit dem Unterschied, dass sie wärmen. Dadurch umschließen sie das Pferd besser und sind besonders gut für die Erholung geeignet.
  • Heizpads: Ähnlich wie Sattelunterlagen ermöglichen sie das Reiten mit diesem Wärmeeffekt.

Sie müssen nur Ihre Bedürfnisse ermitteln, um die richtige Ausrüstung für Ihr Pferd auszuwählen.

2- Die Größe

Einige Modelle sind in verschiedenen Größen erhältlich. Um effektiv zu sein, muss Ihr Rückenwärmer perfekt passen. Das bedeutet, dass er während des Gebrauchs an Ort und Stelle bleibt, aber auch breit genug ist, um Ihrem Pferd genügend Bewegungsfreiheit zu lassen. In den meisten Fällen werden die Größen auch in Zentimetern angegeben. Ich empfehle Ihnen dringend, die wichtigen anatomischen Parameter Ihres Pferdes genau zu messen, damit Sie ein Modell mit den richtigen Maßen kaufen können.

3- Die einfache Handhabung

Die Hersteller von Rückenwärmern sind in der Regel spezielle Unternehmen aus dem Reitsportmilieu. Sie wissen, dass die Benutzerfreundlichkeit im Alltag den Unterschied machen wird. Die meisten Modelle sind so konzipiert, dass sie leicht zu pflegen und vor allem einfach zu benutzen sind. Außerdem sind sie nach meinen Recherchen alle sehr einfach anzulegen und im Alltag einzustellen. Dadurch können Sie sie schnell und effektiv nutzen.

4- Die verwendeten Materialien

Die verwendeten Materialien sind ebenfalls ein wichtiger Punkt, den Sie beim Kauf nicht außer Acht lassen sollten. Je nach Herstellungsmaterial können die Eigenschaften des Rückenwärmers unterschiedlich sein. Außerdem bieten einige Hersteller, wie Back On Track oder Veredus, Technologien an, die direkt auf der Art der verwendeten Materialien basieren.

Schauen Sie sich vor dem Kauf die Zusammensetzung an und achten Sie darauf, dass die Materialien langlebig sind, die Haut Ihres Pferdes nicht reizen und vor allem dem täglichen Verschleiß und der anspruchsvollen Umgebung im Stall standhalten.

Cheval à la longe

5- Die zukünftige Verwendung

Ein Punkt, der von Käufern oft übersehen wird, ist die zukünftige Verwendung Ihres Zubehörs. Denn je nachdem, wie Sie Ihren Rückenwärmer nutzen wollen, werden die Anforderungen unterschiedlich sein. Berücksichtigen Sie auch den Lagerbereich und den Einsatzbereich. Wenn Ihr Pferd auf der Weide steht und Sie keinen Anbindebereich haben, sollten Sie ein kleineres Modell wählen, das leichter zu lagern ist. Schließlich sind einige Modelle vielseitiger als andere. Wenn Sie Ihren Rückenwärmer z. B. sowohl beim Reiten als auch beim Longieren verwenden müssen, ist nicht jedes Modell dafür geeignet.

6- Komfort für das Pferd

Auch wenn es schwer zu bestimmen ist, ist der Komfort, den der Rückenwärmer Ihrem Pferd bietet, der wichtigste Punkt, den Sie nicht vernachlässigen sollten. Legen Sie das Gerät auf den Rücken des Pferdes und beobachten Sie, wie das Pferd reagiert und sich verhält. Ein beruhigtes Pferd wird eher anfangen zu kauen (ein Zeichen der Entspannung), während ein genervtes Pferd sich zu bewegen beginnt. Die Anpassung erfolgt in der Regel nicht sofort. Es liegt an Ihnen, mehrere Tests über einen längeren Zeitraum durchzuführen und eine Gewöhnungsphase einzurichten. Außerdem sollten Sie sich vergewissern, dass das gewählte Modell bei der Benutzung keine Reibung oder übermäßigen Druck verursacht. Dies gilt umso mehr, wenn Sie es während der Arbeit verwenden möchten.

7- Die Technologien

Es gibt verschiedene Technologien von Rückenwärmern für Pferde. Ich habe sie in drei Kategorien eingeteilt:
  • Infrarot: Meines Wissens nach nicht für diese Art von Geräten verfügbar. Es handelt sich vielmehr um spezielle Lampen, die in den Solarien erhältlich sind. Leider sind nicht alle Ställe mit dieser Art von High-End-Leistung ausgestattet. Aus diesem Grund habe ich mich für den Bereich der Rückenwärmer interessiert und mich selbst damit ausgestattet.
  • Elektrisch: Hierzu muss die Decke an eine Steckdose angeschlossen werden, wodurch sie beheizbar wird. Das ist zwar nicht unbedingt für den Reitsport geeignet, aber diese Decken sind dennoch sehr praktisch und sehr effektiv.
  • Die magnetische: Perfekt an die Welt des Reitsports angepasst, ermöglichen magnetische Decken die Erzeugung von Wärme in den schmerzenden Bereichen Ihres Pferdes. Normalerweise führt ein Schmerz zu einer Muskelkontraktion. Diese ist es, die bei Ihrem Vierbeiner Verspannungen hervorruft. Durch die Anwendung von Wärme auf diese Bereiche werden die Verspannungen gelöst.
Auf dieser Website beschäftige ich mich hauptsächlich mit magnetischen Rückenwärmern. Ich halte sie für die am leichtesten umsetzbare Technologie im Pferdebereich.

Schlussfolgerung zur Wahl eines Rückenwärmers

Die Wahl des richtigen Rückenwärmers für Ihr Pferd ist entscheidend, um ihm die Vorteile einer guten Muskelerwärmung zu bieten. Berücksichtigen Sie alle Kriterien, die ich ausführlich beschrieben habe, um auf Anhieb die beste Wahl zu treffen.

Sie können sich auch die Meinungen verschiedener Besitzer ansehen. Sie sind wertvoll, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen. Ihr Pferd wird es Ihnen mit einem hochwertigen Rückenwärmer danken, der seinen speziellen Bedürfnissen entspricht.

Prendre soin de son cheval

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen